gut und sicher wohnen
gut und sicher wohnen

Mitgliederversammlung

Information zur 95. Mitgliederversammlung vom 28.06.2017

180 Mitglieder waren persönlich anwesend bzw. durch Vollmacht vertreten.

 

Der Bericht des Vorstandes wurde vom Vorstandsmitglied Ernst Fischer vorgetragen. Der Inhalt orientierte sich am gedruckten Geschäftsbericht der Genossenschaft. Interessierte Mitglieder können sich diesen Bericht in der Geschäftsstelle abholen, oder hier herunterladen.

 

Die Erläuterung des Jahresabschlusses erfolgte durch Vorstandsmitglied Jörg Kosziol.

 

Der Aufsichtsratsvorsitzende, René Filous, erteilte den Bericht des Aufsichtsrates und trug die Bemerkungen des Aufsichtsrates zum Jahresabschluss 2016 vor.

 

Vorstandsmitglied Gottfried W. Kaiser berichtet über die Prüfung durch den gesetzlichen Prüfungsverband (VdW Bayern) und verlas das zusammengefasste Prüfungsergebnis für das Geschäftsjahr 2016. Das Ergebnis der Prüfung ist ebenso gut wie in den Vorjahren.

 

Die Mitgliederversammlung stellte den Jahresabschluss 2016 fest und beschloss die Auszahlung einer Dividende von 4 % auf die Geschäftsguthaben nach dem Stand 01.01.2016. Die Auszahlung erfolgt entsprechend der Satzung am 28.08.2017.

 

Aufsichtsrat und Vorstand wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

 

Entsprechend der Satzung schieden turnusgemäß die Aufsichtsratsmitglieder Dr. Peter Geistmann, Andreas Greif und Barbara Just aus dem Aufsichtsrat aus. Alle drei stellten sich zur Widerwahl. Aus dem Kreis der Mitglieder wurde Frau Beate Schmid zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagen. Die schriftliche Abstimmung brachte folgendes Ergebnis:

 

Barbara Just 150 Stimmen,

Beate Schmid 131 Stimmen,

Dr. Florian Geistmann 105 Stimmen und

Andreas Greif 90 Stimmen.

 

Frau Just und Herr Dr. Geistmann wurden somit wieder in den Aufsichtsrat gewählt. Neu gewählt wurde Frau Beate Schmid.

 

Anträge gemäß § 33 der Satzung der Genossenschaft lagen nicht vor.

 

Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung findet voraussichtlich in Juni 2018 statt.

 

Der Vorstand

 

Ergänzung vom 14.07.2017

 

Die neu gewählte Aufsichtsrätin, Frau Beate Schmid, teilte am 13.07.17 mit, dass Sie Ihren Sitz im Aufsichtsrat zurück gibt und das Amt nicht ausführen wird.

 

Ihr Arbeitgeber (Landeshauptstadt München, Stadtentwicklungsplanung) sah aus Gründen der Fürsorgepflicht und der Öffentlichkeitswirkung die Tätigkeit im Aufsichtsrat äußerst kritisch. Aus diesem Grund hat Frau Schmid den Sitz im Aufsichtsrat zurückgegeben. 

Bauverein

München-Haidhausen eG

St.-Wolfgangs-Platz 1

81669 München

 

Impressum

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bauverein München-Haidhausen eG
Letzte Aktualisierung: 29.06.2017